Ein Projektraum in Berlin-Tempelhof langfristig zu vergeben

Kultur Räume Berlin, vertreten durch die Kulturraum Berlin GmbH, vergibt im Rahmen des Arbeitsraumprogramms (ARP) einen Projektraum für einen Nutzungszeitraum von max. 5 Jahren. Bewerbungsfrist ist der 21.09.2022.

Ein Arbeitsraum für Literatur langfristig zu vergeben

Kultur Räume Berlin, vertreten durch die Kulturraum Berlin GmbH, vergibt im Rahmen des Arbeitsraumprogramms (ARP) geförderte Arbeitsräume für den Bereich Literatur. Aktuell wird ein Raum für Literatur in der Hasselwerderstr. 22 12439 Berlin, im Bezirk Treptow-Köpenick vergeben. Bewerbungsfrist: 21.09.2022

OPEN CALL: Zur Pioniernutzung eines ehemaligen Pförtnerhauses in Berlin-Westend

Langfristig sollen durch Kultur Räume Berlin im Rahmen des Arbeitsraumprogramms am Campus Esche auch Räume für künstlerische Arbeit zur Verfügung gestellt werden. In diesem Zusammenhang hat Kultur Räume Berlin die Möglichkeit, kurzfristig und temporär das ehemalige Pförtnerhaus zur mietfreien Pioniernutzung zu vergeben.

Fristverlängerung für Darstellende Künste! Produktionsstandorte für Darstellende Künste sind eingeladen, sich bis einschließlich dem 14.07.2022 zu bewerben.

Seit März 2022 ermöglicht das Programm „Kultur Räume Kontingente“ teilnehmenden Standorten ihre Proberäume und Studios zu vergünstigten Konditionen an freischaffende, professionelle Künstler*innen der Sparten Musik und Tanz zur Verfügung zu stellen. Die Künstler*innen zahlen nur 5 Euro pro Stunde für den Proberaum und die Differenz wird dem Standort von der Kulturraum Berlin GmbH über das Arbeitsraumprogramm des Landes Berlin erstattet. Weitere Standorte für Darstellende Künste werden jetzt noch gesucht. Teilnahmeanträge können bis zum 14. Juli gestellt werden.

Stellenausschreibungen für PROSA: Bewerbungsfrist 10.6.2022

Geförderte Proberäume stunden- oder tageweise mieten. Sie sind professionelle*r Künstler*in auf der Suche nach einem günstigen und zentral gelegenen Proberaum in Berlin? Das Programm „Kultur Räume Kontingente“ bietet Künstler*innen die Möglichkeit, Proberäume in etablierten Proberaumstandorten mit ausgezeichneter Ausstattung stunden- oder tageweise zu vergünstigten Konditionen zu mieten.

Neuer Standort für Tanz in Rummelsburg

Im Rahmen des Arbeitsraumprogramms des Berliner Senats ist aktuell ein Tanzproberaum in der Hauptstraße 13, 10317 Berlin-Rummelsburg (Lichtenberg) ausgeschrieben. Die Bewerbunsgfrist endet am 12.05.2022. Melden Sie sich jetzt für den Besichtigungstermin an!

Proben für 5 Euro die Stunde zentral in Berlin? Kultur Räume Kontingente macht es möglich

Geförderte Proberäume stunden- oder tageweise mieten. Sie sind professionelle*r Künstler*in auf der Suche nach einem günstigen und zentral gelegenen Proberaum in Berlin? Das Programm „Kultur Räume Kontingente“ bietet Künstler*innen die Möglichkeit, Proberäume in etablierten Proberaumstandorten mit ausgezeichneter Ausstattung stunden- oder tageweise zu vergünstigten Konditionen zu mieten.

Vergabe von 5 Proberaumplätzen für Musik (in Doppelbelegung)

Vergabe von 5 Proberaumplaetzen fuer Musik

Kultur Räume Berlin, vertreten durch die Kulturraum Berlin GmbH, vergibt im Rahmen des Arbeitsraumprogramms (ARP) geförderte Arbeitsräume für die Sparte Musik. Bewerben können sich professionell arbeitende freiberufliche Musiker*innen, Gruppen oder Ensembles und Komponist*innen aller Stilrichtungen. Die angebotenen Musikproberäume befinden sich im Souterrain eines ehemaligen Schulgebäudes im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Die Räumlichkeiten werden nur in Doppelbelegung vergeben, …
→ weiterlesen

Langfristige Vergabe eines Projektraums (3+2 Jahre)

Langfristige Vergabe eines Projektraums

Kultur Räume Berlin, vertreten durch die Kulturraum Berlin GmbH, vergibt im Rahmen des Arbeitsraumprogramms (ARP) einen geförderten Arbeitsraum für die Sparte Projekträume und Initiativen der Freien Szene Berlins. Das Raumangebot richtet sich sowohl an Projekträume als freie, selbstinitiierte Orte der Präsentation und Produktion, als auch an Initiativen ohne räumliche Verortung aus dem Bereich Bildende Kunst. …
→ weiterlesen

Frank-Zappa-Str. 16 – Räume für Kultur- und Musikbranche (Mietvertragslaufzeit bis zu 10 Jahre)

Frank-Zappa-Str. 16 – Räume für Kultur- und Musikbranche (Mietvertragslaufzeit bis zu 10 Jahre)
Kultur Räume Berlin, vertreten durch die Kulturraum Berlin GmbH, vergibt im Rahmen des Arbeitsraumprogramms (ARP) Räume für die Musik- und Kulturszene. Die Ausschreibung ist offen für Akteu*innen der Musik- und Kulturbranche, wie auch aus angrenzenden Bereichen. Dies unabhängig davon ob sie z. B. im Non Profit Sektor oder auch gemeinwohlorientiert, freiberuflich, künstlerisch aktiv sind. Mietpreis monatl.13 €/m². Die Bewerbungsfrist endet am 27.11.2021.
Erfahren Sie mehr über die Ausschreibung und wie Sie sich bewerben können hier: https://kulturraeume.berlin

Teilnahmewettbewerb: Kultur Räume Kontingente

Teilnahmewettbewerb: Kultur Räume Kontingente
Das neue Kooperationsprojekt „Kultur Räume Kontingente“ bietet ab November 2021 privaten Anbietern von Proberäumen die Möglichkeit, ihre Räumlichkeiten gefördert an Künstler*innen der Freien Szene zu vermieten.

Kultur Räume Berlin – Bündnis Raum für künstlerische Arbeit möchte so Künstler*innen der Freien Szene neue Türen öffnen. Bislang zu teure oder große Proberäume können durch „Kultur Räume Kontingente“ stundenweise oder projektbezogen zu reduzierten Kosten gemietet werden. Anbietern wird die Kostendifferenz aus dem Arbeitsraumprogramm des Landes Berlin erstattet.

Gesucht werden in erster Linie zentral gelegene Musikproberäume für Ensembles, Tanzräume und/oder -studios.

Erfahren Sie mehr über die Ausschreibungen und wie Sie sich bewerben können hier: https://kulturraeume.berlin

Kultur Räume Berlin – Bündnis Raum für künstlerische Arbeit vergibt 139 Räume für Musik in der Frank-Zappa-Straße 16, 12681 Berlin

Kultur Räume Berlin – Bündnis Raum für künstlerische Arbeit vergibt 139 Räume für Musik in der Frank-Zappa-Straße 16, 12681 Berlin.
Voraussichtlicher Mietbeginn: 1. Februar 2022.

Auf neun Geschossen entstehen in dem freistehenden Gebäude Arbeitsräume für Musik in drei verschiedenen Größen.
Geförderte Musikproberäume werden zum Mietpreis von 5 EUR/qm für max. 4 Jahre (2+2 Jahre) -Bewerbungsfrist: 13.10.2021- und Räume für Musikschaffende zum Mietpreis von 13 EUR/qm mit einer Mietvertragslaufzeit von bis zu 10 Jahren -Bewerbungsfrist: 27.10.2021- vergeben.
Erfahren Sie mehr über die Ausschreibungen und wie Sie sich bewerben können hier: https://kulturraeume.berlin

OPEN CALL: Pioniernutzung für Projekträume und -initiativen im Rahmen des „Testivals“ des zukünftigen Campus Esche in Westend

OPEN CALL: Pioniernutzung für Projekträume und -initiativen im Rahmen des „Testivals“ des zukünftigen Campus Esche in Westend

Auf dem ehemaligen Charitégelände in Berlin-Westend wird in den nächsten Jahren ein sozio-kultureller Campus entstehen. Langfristig sollen durch Kultur Räume Berlin im Rahmen des Arbeitsraumprogramms hier auch Räume für künstlerische Arbeit zur Verfügung gestellt werden.

In diesem Zusammenhang hat das Bündnis Kultur Räume Berlin die Möglichkeit, kurzfristig und temporär das ehemalige Pförtnerhaus zur kostenlosen Pioniernutzung zu vergeben.

ABGELAUFEN_ Ausschreibung für einen Tanzraum (mit Büroraum) sowie einen Projektraum am Pasedagplatz

Projektraum Pasedagplatz

Ausschreibung für einen Tanzraum (mit Büroraum) sowie einen Projektraum am Pasedagplatz

1.
Mittelfristige Vergabe eines Probe-/ Produktionsraums aus dem Bereich Tanz und/oder Darstellende Künste

2.
Langfristige Vergabe eines Projektraums

Projekträume und Initiativen gehören zum kulturellen Angebot Berlins und geben wichtige Impulse. Kultur Räume Berlin, vertreten durch die Kulturraum Berlin GmbH, vergibt im Rahmen des Arbeitsraumprogramms (ARP) und in Kooperation mit der Gesellschaft für StadtEntwicklung gGmbH (GSE) einen subventionierten Arbeitsraum im Bereich Projekträume und Initiativen der Freien Szene Berlins.